Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d)

Abteilung Ausbildung

Beschreibung

Aufgaben und Tätigkeiten (Kurzform)



Fachkraft für Metalltechnik (Zerspanungstechnik)

Fertigen von Werkstücken aus verschiedenen Werkstoffen mit spanabhebenden Fertigungsverfahren, Beschaffen und Prüfen von auftragsbezogenen Unterlagen, Auswählen von Werkzeugmaschinen, Werkzeugen, Hilfs- und Betriebsmitteln, Festlegen und Einstellen von Fertigungsparametern, Erstellen und Optimieren von CNC-Programmen mit Standardwegbefehlen, Vorbereiten, Montieren und Ausrichten von Werkstück- und Werkzeugspannmitteln, Ausrichten und Spannen von Werkzeugen, Durchführen und Beurteilen von Testläufen, Überprüfen und Optimieren von Fertigungsschritten, Ermitteln, Beheben und Dokumentieren von Fehlern in Fertigungsabläufen, Beheben von maschinenbezogenen Störungen, Dokumentieren von Ergebnissen, Optimieren von auftragsbezogenen Unterlagen, Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen, Zusammenarbeiten mit vor- und nachgelagerten Bereichen.


ODER


Fachkraft für Metalltechnik (Montagetechnik)

Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik stellen mit Verbindungstechniken aus Einzelteilen Bauteile, Baugruppen und Maschinen her. Zunächst setzen sie sich mit dem Fertigungs- und Montageauftrag und dazugehörigen Unterlagen wie Montageplänen und Richtlinien auseinander und planen die Arbeitsschritte. Dann stellen sie manuell oder maschinell Bauteile her, beispielsweise indem sie Bleche mit verschiedenen Verfahren bearbeiten. Die Bauteile montieren sie zu Baugruppen, indem sie sie beispielsweise zusammenschrauben, verstiften oder vernieten, oder löten.

Anforderungen

Hauptschule

2 Jahre Ausbildung

Jetzt bewerben

Persönliche Informationen
Bewerbung

Vielen Dank für Ihre Bewerbung!

Wir werden uns so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Leider ist bei der Übertragung ein Fehler aufgetreten.

Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail an bewerbung@emde.de