Wir beraten Sie gerne

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Anwendungsbeispielen? Finden Sie hier den richtigen Ansprechpartner für Ihre Region.

» zu den Ansprechpartnern

Sackentleerer

Das klassische Gebinde zum Lagern und Transport von Schüttgütern ist noch immer der Sack. Für Produktmengen von 1 bis 100 Sack pro Batch sind manuell bediente Sackentleersysteme die wirtschaftlichste Variante.

Montage einer kombinierten Sack-Big-Bag Entleerstation
Montage einer kombinierten Sack-Big-Bag Entleerstation

Produkteigenschaften

EMDE Sackentleerer bieten ergonomisch optimiertes, manuelles Handling der Gebinde durch vier verschiedene Grundtypen:

  • EMDE Sackentleerer
  • EMDE Sackschütten
  • EMDE Sackentleerkabine
  • kombinierte EMDE Sack-/ Big Bag Entleerer

Die EMDE Sackentleerer sind je nach Anwendungszweck mit verschiedenen Anbaugeräten kombinierbar:

  • Leersackstutzen mit Sackklemme
  • Leersackverdichter mit Verbindungsschacht
  • produktschonende Austragshilfen im Entleerer
  • Dosier- und Förderschnecken
  • Klumpenbrecher
  • Zellenradschleusen
  • pneumatischen Fördereinrichtungen

Produktvorteile

  • Geringer Reinigungsaufwand bei häufigem Produktwechsel
  • Entleerung innerhalb geschlossener Staubfanghauben
  • Entstaubung mit Produktrückführung
  • Keine Bindung an bestimmte Sacktypen, -größen und -materialien
  • Ausführung nach ATEX- Richtlinie 94/9/EG

Anwendungsbereiche

  • Ergonomisch optimiertes, manuelles Handling von Schüttgütern in Sackgebinden