Wir beraten Sie gerne

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Anwendungsbeispielen? Finden Sie hier den richtigen Ansprechpartner für Ihre Region.

» zu den Ansprechpartnern

Trogkettenförderer

Ein wichtiges Transportmittel für Schüttgüter aus dem Bereich der Stetigförderer ist der Trogkettenförderer, welcher auch als Kratzkettenförderer oder Redler bezeichnet wird.

Neben dem reinen Förderprozess können noch verschiedene andere technologische Prozesse wie Kühlen, Heizen oder Sieben integriert werden.

Trogkettenförderer für Rapsförderung
Trogkettenförderer für Rapsförderung

Im Vergleich zu anderen Förderelementen gleicher Förderleistung überzeugen Trogkettenförderer durch ihren günstigeren Gesamtquerschnitt. Das eigentliche Förderorgan des EMDE- Trogkettenförderers ist je nach Einsatzzweck und Fördergut eine Ein- bzw. Zweistrangkette, die produktspezifisch als Gabel- Buchsen- oder Rundstahlkette in verschiedenen Materialien, Teilungen und Ausführungen Anwendung findet. Die Fördertröge können zum Schleißschutz mit Hartmanganstählen, Schmelzbasalt oder Auftragsschweißungen ausgekleidet werden, bzw. aufgepanzert werden.

Produktmerkmale

  • Produktschonendes Fördersystem
  • Robuste Konstruktion für Dauereinsatz
  • Ideal für schleißende Produkte
  • geschlossenes System für staubfreie Förderung
  • Geringer Instandhaltungs- und Wartungsaufwand
  • Ex-geschützte Ausführung nach ATEX-Richtlinie 94/9/EG; Baumusterprüfbescheinigung für Kategorie II 1/2D c T 80 °C
  • EAC-Deklaration für Lieferungen in die Zollunion 

Technische Daten

  • Förderleistungen produktspezifisch bis zu 1.500 m³/h
  • Förderstrecken bis zu 100 m
  • Nenngrößen von 200 bis 1.200 mm
  • Horizontale bis Vertikale Linienführung
  • gasdichte Ausführung bis ± 0,2 bar

Produktvorteile

  • Trogkettenförderer sind sehr wartungsarm und robust
  • Ideal für hohe Förderleistungen von Massenschüttgütern im 24 Stunden Betrieb

Anwendungsbereiche

Unsere Trogkettenförderer sind ideal für den Einsatz beim:

  • Sammeln / Verteilen
  • Sieben
  • Kühlen

sowie als:

  • Bunkerabzugsförderer
  • Doppeltrogförderer