Kompensatoren

Saubere Arbeitsplätze und eine reproduzierbare Qualität von Produkten haben höchsten Stellenwert und sind Voraussetzung für eine langfristige Mitarbeiter- und Kundenbindung. Beim Handling staubiger Schüttgüter kann ein kleines Bauteil wie der EMKOM Kompensator eine ganz entscheidende Rolle zur Sicherstellung der vorgenannten Ziele übernehmen.

Häufig führen „unsaubere“ produktführende Anschlüsse von Wiegesystemen dazu, dass Kraftschlüsse entstehen, die die Waage beeinflussen und das Wiegeergebnis verfälschen.

Viele so genannte Kompensatoren sind viel zu steif oder sogar undicht; von einer Kompensation von Schwingungen oder Fremdkräften kann nicht gesprochen werden. Das führt insbesondere bei gesundheitsgefährdenden Stoffen zu sicherheitsrelevanten Aspekten, denen unbedingt Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte.

Mit dem EMKOM Kompensator aus Silikon sind diese Schwachstellen dauerhaft und sicher beseitigt. Die vielen Vorteile in Bezug auf Dauerelastizität, Alterungsbeständigkeit, Lebensmitteltauglichkeit, Temperaturbeständigkeit und höchste Flexibilität machen ihn zu einem unverzichtbaren Bauteil in der Wiegetechnik. Darüber hinaus wird er zur Schwingungsentkopplung für Dosierrinnen und als verbindendes Element zwischen Anlagenkomponenten gerne eingesetzt.

Der als Balg ausgeformte Kompensator hat beste mechanische Eigenschaften zum Entkoppeln vertikaler Schwingungen. Der Stufenkompensator hat den Vorteil, dass zwei unterschiedliche Rohrabmessungen miteinander verbunden werden können. Für den Gas- und Staub-Ex-Bereich bieten wir elektrisch ableitfähige Kompensatoren mit entsprechender Herstellererklärung an. Durch den sehr flexiblen Spannbund ist ein Anschluss an verschiedene Rohrdurchmesser der Nennweite mittels Spannband möglich.

Produktmerkmale

  • hochflexibel – dadurch geringste Rückstellkräfte und zum Einsatz auch für Präzisionswaagen geeignet
  • luft, -gas und -flüssigkeitsdicht
  • aus FDA-zugelassenem LSR Material gefertigt
    (LSR = Liquid Silicon Rubber – Flüssigsilikon)
  • elektrisch leitfähige Variante (schwarz, ohne FDA-Zertifikat) zum Einsatz im Gas- und Staub-Ex-Bereich
  • dauerelastisch und bruchunempfindlich da nahtlos spritzgegossen

Technische Daten

  • temperaturbeständig von -50 bis +180 Grad C
  • Federrate < 0,0001 N/mm
  • durch hochflexiblen Spannbund für alle Anschlussdurchmesser der Nennweite geeignet
  • in Balgform bzw. als Stufenkompensator für vielseitige Anwendungen

Anwendungsbeispiele

Produktvorteile

  • Kompensation von Schwingungen oder Fremdkräften
  • Dauerelastizität, Alterungsbeständigkeit, Lebensmitteltauglichkeit, Temperaturbeständigkeit und höchste Flexibilität
  • Entkoppeln vertikaler Schwingungen

Anwendungsbereiche

  • Bauteil für die Wiegetechnik
  • Einsatz zur Schwingungsentkopplung für Dosierrinnen und als verbindendes Element zwischen Anlagenkomponenten

Wir beraten Sie gerne

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Anwendungsbeispielen? Finden Sie hier den richtigen Ansprechpartner für Ihre Region.

» zu den Ansprechpartnern