Schneckenbohren (sechskant, achtkant Gewinde)

Dieses Bohrverfahren kommt vornehmlich in bindigen Böden zum Einsatz. Die Bohrschnecke wird mit einem Drehantrieb und durch den Vorschub des Bohrgerätes in den Boden eingebohrt.

Sie werden in einer robusten Schweißkonstruktion aus hochwertigen Werkstoffen hergestellt. Durch den Einsatz präziser Schweißverfahren wird eine höchste Geradheit der Bohrschnecken garantiert.

Ankerbohrung durch eine Bohrpfahlwand mit Bohrschnecken
Ankerbohrung durch eine Bohrpfahlwand mit Bohrschnecken

Formschlüssige Sechskant- oder Achtkantverbinder in geschmiedeter oder gefräster Ausführung mit oder ohne Abdichtung sorgen für einen ruhigen Lauf.

Durch unsere eigene Wendelfertigung können wir Sie schnell und individuell bedienen. Optimale Bohrergebnisse erreichen wir durch eine flexible Anpassung der Schneidgeometrien unserer Bohrköpfe an die jeweiligen Bodenformationen.

Produktmerkmale

Nach Ihren Wünschen fertigen wir Bohrschnecken mit Steck- oder Gewindeverbindern.

  • Bohrschnecken mit Steckverbindern
  • Hohlbohrschnecken mit Steck- oder Gewindeverbindern
  • Bohrköpfe in verschiedenen Ausführungen
  • verlorene Deckel oder Spitzen